Samstag, 25. November 2017

Letztes Update:09:42:23 PM GMT

region-rhein.de

Auto rollt in den Stausee

Riedener Stausee (ots) - Am 13.09.2017 erfolgt gegen 12:40 Uhr die Mitteilung, dass ein Auto in den Riedener Stausee gerollt sei. Glücklicherweise sei keine Person mehr im Fahrzeug. Vor Ort konnte dann über die 21jährige Fahrzeughalterin ermittelt werden, dass diese ihren Wagen in der Straße oberhalb des Stausees abgestellt hatte, um dort etwas abzugeben. Ihr Fahrzeug machte sich plötzlich selbständig und rollte vorwärts, geradewegs über einen Hang in den Stausee hinein. Das Fahrzeug wurde mit aufwendigen Mitteln durch die Feuerwehren Rieden und Volkesfeld und durch den Abschlepper geborgen und anschließend der Fahrzeughalterin übergeben. Warum sich der Kleinwagen jetzt selbständig gemacht hatte konnte nicht abschließend geklärt werden.

Polizeidirektion Mayen