Samstag, 23. September 2017

Letztes Update:11:58:52 AM GMT

region-rhein.de

Bürgerdialog der AfD in Bad Breisig

Am Montag, den 18.09.2017 lädt die Alternative für Deutschland (AfD) zum Bürgerdialog in das Hotel 4-Jahreszeiten in Bad Breisig ein. Eingeladen ist Joachim Paul. Er ist Gymnasiallehrer und stellvertretender Fraktionsvorsitzender der AfD im rheinland-pfälzischen Landtag. Nach einem interessanten Vortrag besteht Gelegenheit zur Diskussion.

Der Kreisvorstand der AfD Ahrweiler lädt zu einem spannenden Vortragsabend ein. Es sprechen Kathrin Koch, Direktkandidatin der AfD im Wahlkreis Ahrweiler, sowie Joachim Paul, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der AfD im rheinland-pfälzischen Landtag. Er ist medienpolitischer Sprecher der AfD und neuer Vorsitzender des Landtags-Ausschusses für Medien, Digitale Infrastruktur und Netzpolitik.

Als AfD-Vertreter im Ausschuss steht er für die fundierte Kritik der AfD am Maas‘schen Netzwerkdurchsetzungsgesetz und an der umstrittenen derzeitigen Regelung zum Rundfunkbeitrag.

Im Fokus des Bürgerdialogs stehen jedoch seine Themen Bildung und Hochschule. Er erläutert die fatalen Folgen von Akademisierungswahn, Schreiben nach Gehör, das schlechte Abschneiden von Rheinland-Pfalz im Bildungsmonitor, wie auch die Situation an Schulen und Berufsschulen insgesamt. Als erfahrener Praktiker stellt er die Ansätze der AfD für eine zukunftsfähige Bildungspolitik vor.

Weiter werden die Auswirkungen einer fehlgeleiteten Bildungspolitik auf die Fachkräftesituation und die mittelständische Wirtschaft beleuchtet. Kathrin Koch: »Einheitsschulen mit ständig sinkendem Bildungserfolg graben unserer Wirtschaft das Wasser ab. Man will einfach nicht wahrhaben, was die Grundlage für eine florierende Wirtschaft, für Erfindungen und Industrieprodukte, für unsere hohe Exportquote und letztlich für den Sozialstaat ist: fleißige, leistungsfreudige Kinder, aus denen gut gebildete, fähige junge Erwachsene werden.« Sie lädt alle interessierten Bürger ein, sich ein eigenes Bild von der AfD und ihren bildungs- und wirtschaftspolitischen Lösungen zu machen.

Der Kreisvorstand der AfD Ahrweiler freut sich auf die rege und eine anregende Diskussion. „Nehmen Sie Ihre Chance wahr, die AfD und Ihre Persönlichkeiten selbst kennenzulernen!“ lädt Kathrin Koch, Kreisvorsitzende der AfD, die Wählerinnen und Wähler ein. Einlass ist ab 18.30 Uhr, die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr, der Eintritt ist frei.