Sonntag, 20. Juni 2021

Letztes Update:02:17:05 PM GMT

region-rhein.de

RSS

125 aktive Corona-Fälle in MYK und Koblenz

Drucken

KREIS MYK. Es gibt 1 neue positiv auf das Coronavirus getestete Person und 2 genesene Personen. Die Anzahl aktiver Corona-Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Mayen-Koblenz liegt damit derzeit bei 125:

71 im Kreis MYK und

54 in der Stadt Koblenz.

Für Maßnahmen des Landes Rheinland-Pfalz nach der gültigen Corona-Verordnung ist die 7-Tage-Inzidenz des Landesuntersuchungsamtes (www.lua.rlp.de)  maßgebend.

Für die Regelungen des Bundes-Infektionsschutzgesetzes (7-Tage-Inzidenz über 100) ist die durch das Robert-Koch-Institut unter https://www.rki.de/inzidenzen veröffentlichte 7-Tage-Inzidenz maßgeblich.

Weiterführende Statistiken und Auswertungen zu einzelnen Städten, Verbands- und Ortsgemeinden findet man unter www.kvmyk.de/coronastatistiken

Schnelltestzentren und -stellen in der Nähe finden man online unter https://corona.rlp.de/de/testen/

Alle Infos zu den Ambulanzen, Hotlines und vielem mehr gibt es im Internet unter www.kvmyk.de/corona

126 aktive Corona-Fälle in MYK und Koblenz

Drucken

KREIS MYK. Es gibt 1 neue positiv auf das Coronavirus getestete Person und 2 genesene Personen. Die Anzahl aktiver Corona-Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Mayen-Koblenz liegt damit derzeit bei 126:

73 im Kreis MYK und

53 in der Stadt Koblenz.

Für Maßnahmen des Landes Rheinland-Pfalz nach der gültigen Corona-Verordnung ist die 7-Tage-Inzidenz des Landesuntersuchungsamtes (www.lua.rlp.de)  maßgebend.

Für die Regelungen des Bundes-Infektionsschutzgesetzes (7-Tage-Inzidenz über 100) ist die durch das Robert-Koch-Institut unter https://www.rki.de/inzidenzen veröffentlichte 7-Tage-Inzidenz maßgeblich.

Weiterführende Statistiken und Auswertungen zu einzelnen Städten, Verbands- und Ortsgemeinden findet man unter www.kvmyk.de/coronastatistiken

Schnelltestzentren und -stellen in der Nähe finden man online unter https://corona.rlp.de/de/testen/

Alle Infos zu den Ambulanzen, Hotlines und vielem mehr gibt es im Internet unter www.kvmyk.de/corona

5 Personen mit COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus

Drucken
Derzeit werden in den Koblenzer Krankenhäusern 5 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind (Stand: 11.06.2021, 11.00 Uhr). Das ist eine Person weniger im Vergleich zur letzten Meldung vom 08. Juni.

Ein Fortschreiben dieser Information erfolgt immer dann, wenn sich hierzu Änderungen ergeben.

Unterhaltungsarbeiten in der Straße "Kniebreche"

Drucken
Im Bereich der Straße Kniebreche werden ab Montag, den 14.6.2021, erforderliche Unterhaltungsarbeiten (Anpassung von Entwässerungsrinnen) durchgeführt. Hierfür muss die Kniebreche von der L127 bis zum Wirtschaftsweg Im Weeling zeitweise voll gesperrt werden.

Die Wohnhäuser der Kniebreche bleiben für die Anwohner jedoch weiterhin erreichbar. Außerdem bleibt der Bereich für Fußgänger und Radfahrer unter Beachtung entsprechender Vorsicht im Baustellenbereich jederzeit nutzbar.

Erschließung Neubaugebiet Pollenfeld

Drucken
Kanalerneuerung und Gehwegeausbau Bubenheimer Weg

Derzeit führen das Tiefbauamt der Stadt Koblenz sowie die Koblenzer Stadtentwässerung die Bauarbeiten zur Erschließung des Neubaugebietes Pollenfeld sowie die Kanalerneuerung und den Gehwegausbau im Bubenheimer Weg durch. Die Arbeiten sollten ursprünglich Ende Mai abgeschlossen sein. Leider verzögert sich die Fertigstellung bis Mitte September.

Grund hierfür sind zum einen die Witterungsbedingungen im Frühjahr, hier hatte das anhaltend feuchte Wetter die Arbeiten im Untergrund stärker als erwartet behindert. Zum anderen wurde insbesondere der Kanalbau im Bubenheimer Weg durch eine Vielzahl von Versorgungsleitungen, die im Zuge der Maßnahme umgelegt werden mussten, verzögert.

Daher müssen auch die mit der Baumaßnahme verbunden verkehrlichen Einschränkungen weiter aufrechterhalten werden.

Das Tiefbauamt sowie der Eigenbetrieb Stadtentwässerung der Stadt Koblenz bitten die Verkehrsteilnehmenden und die Bewohnerschaft um Verständnis.

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL