Sonntag, 29. November 2020

Letztes Update:09:40:21 PM GMT

region-rhein.de

RSS

Erneute Vollsperrung der B 9

Drucken
Am Samstag, 14.11.2020, wird die B 9 zwischen „Gewerbe- und Technologiepark B9“ und Bubenheimer Kreisel in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt. Die Vollsperrung ist für den Morgen von 07:00 bis 07:45 Uhr vorgesehen. Grund sind die andauernden Arbeiten an den Hochspannungsleitungen, die unmittelbar über die Fahrbahn führen.
Eine Umleitung über die L 52, Weinackerweg, Bubenheimer Weg und Eifelstraße ist für beide Fahrtrichtungen ausgeschildert.

Gedenkstätte Pulverturm bleibt geschlossen

Drucken
Die Gedenkstätte Pulverturm (Batterie Hübeling) bleibt im November für Besucher geschlossen. Viele Koblenzer besuchen im November die Gedenkstätte im Pulverturm auf dem Hauptfriedhof. Doch leider muss in diesem Jahr wegen der Corona-Auflagen ein Besuch ausfallen.
Bei der Ausgestaltung des Ehrenmales wurden damals die Schießscharten mit Milchglasscheiben verschlossen. Diese bauliche Veränderung erschwert es, den Empfehlungen der Corona-Verordnung nachzukommen. Deshalb hat sich der Eigenbetrieb Grünflächen- und Bestattungswesen dazu entschlossen im November den Pulverturm nicht zu öffnen.

Neuer Asphaltbelag für Geh- und Radweg Rübenacher Straße

Drucken
In der Zeit vom 09. bis 18.11.2020 wird im Auftrag des Kommunalen Servicebetriebes Koblenz der Asphaltbelag des gemeinsamen Geh- und Radweges in der Rübenacher Straße im Stadtteil Metternich erneuert.

Am Montag, 09. November erfolgt die Vollsperrung und das Abfräsen der alten Asphaltdecke. Am 10. und 12.11. werden die Vorarbeiten durchgeführt. Im Anschluss erfolgt am 13. November der Einbau der neuen Asphaltschicht. Am 16. und 17.11. erfolgen Nacharbeiten. Die Verkehrsfreigabe ist nach dem Räumen der Baustelle für Mittwoch, 18.11.2020 vorgesehen.

Während der Bauarbeiten ist der Geh- und Radweg voll gesperrt. Eine Umleitung ist über den „Trifter Weg“ ausgeschildert.

Nächtliche Vollsperrung des Bahnhofswegs

Drucken
An der Bahnbrücke im Bahnhofsweg im Stadtteil Moselweiß müssen die vorhandenen Leitungen überprüft werden. Daher wird die Brücke in der Nacht vom 15.11.2020, 23:00 Uhr bis 16.11.2020, 01:00 Uhr voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Festung Ehrenbreitstein wird zu St. Martin illuminiert

Drucken
(06.11.2020) Die klassischen Martinsumzüge können aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie dieses Jahr nicht stattfinden. Um auch ohne die Laternenzüge und Martinsfeuer der Botschaft des Heiligen Martins zu gedenken und das traditionelle Brauchtum nicht ersatzlos ausfallen zu lassen, lässt die Stadt Koblenz durch die Koblenz-Touristik GmbH vom 10. auf den 11. November 2020 die von der Rheinseite sichtbaren Festungsmauern der Festung Ehrenbreitstein beleuchten.

Die Illumination beginnt mit der Dämmerung am Abend des 10. November. Die Festung wird durch zahlreiche Leuchten die ganze Nacht über bis zum nächsten Morgen erstrahlen.
Oberbürgermeister David Langner sieht in der Beleuchtungsaktion zum St.-Martins-Tag ein Signal des Zusammenhalts und der Hilfsbereitschaft im Sinne seines Namensgebers. Langner bittet die Koblenzer Bürgerinnen und Bürger im Kontext der gegenwärtigen Infektionslage darum, beim Betrachten der erleuchteten Festung die aktuellen Regelungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie von Bund und Ländern einzuhalten. Der Aufenthalt in der Öffentlichkeit ist nur mit den Angehörigen des eigenen und eines weiteren Hausstandes jedoch in jedem Falle maximal mit 10 Personen gestattet.

Die Festung Ehrenbreitstein und das Landesmuseum Koblenz bleiben bis zum 30. November 2020 geschlossen.

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL