Dienstag, 07. Juli 2020

Letztes Update:04:42:28 PM GMT

region-rhein.de

Corona-Update vom 13. April 2020

Drucken

Die Zahl der im Rhein-Hunsrück-Kreis bisher positiv auf das Coronavirus (SARS-CoV-2) Getesteten hat sich heute auf 137 erhöht (Stand 13. April 2020, 15 Uhr). Dies entspricht einem Anstieg um einen schriftlich bestätigten Fall seit gestern Nachmittag.

Die Gesamtzahl der 137 Corona-Fälle verteilt sich wie folgt im Landkreis: Stadt Boppard 33, Verbandsgemeinde Hunsrück-Mittelrhein 23, Verbandsgemeinde Kastellaun 27, Verbandsgemeinde Kirchberg 16 und Verbandsgemeinde Simmern-Rheinböllen 38.

Zwischenzeitlich sind von den 137 infizierten Personen 93 Personen wieder genesen.

Im Altenzentrum  Haus Elisabeth in Boppard wurde ein weiterer Bewohner positiv getestet, daher werden heute insgesamt 37 Personen (Mitarbeiter und Bewohner des gleichen Wohnbereiches) vom Gesundheitsamt auf Covid-19 getestet.

Der Wohnbereich Rhein-Nahe wird ab heute in Quarantäne gesetzt. Die betroffenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen unter einer eingeschränkten Quarantäne um die Versorgung der Bewohnerinnen und Bewohner sicher zu stellen.