K 71: Instandsetzungsarbeiten zwischen Oberfell und Pfaffenheck werden verschoben

Drucken

KREIS MYK. Für Montag, 20. April, war der Beginn der Arbeiten für die Instandsetzung der K 71 zwischen Oberfell und Pfaffenheck geplant. Aufgrund der parallel laufenden Baumaßnahme im Zuge der B 49 und der damit einhergehenden Sperrung der Straße zwischen Oberfell und Niederfell werden die Instandsetzungsarbeiten an der K 71 verschoben. Der neue Zeitraum für die Durchführung der Arbeiten wird noch festgelegt.