Freitag, 10. Juli 2020

Letztes Update:07:24:07 AM GMT

region-rhein.de

Jan Einig setzt im Juni Stadtteil-Sprechstunden fort

Drucken

Auf ein Wort mit Jan Einig: Neuwieds OB setzt nach der Zwangspause durch die Corona-Krise die Reihe seiner Bürgersprechstunden in den Stadtteilen im Juni fort. Genau gesagt am Donnerstag, 4. Juni. Dann ist Heddesdorf an der Reihe. Von 17 bis 19 Uhr steht Jan Einig im Büro in der Stadtverwaltung, Engerser Landstraße 17, 6. Obergeschoss, Raum 657a, für Einzelgespräche zur Verfügung - selbstverständlich unter Einhaltung der aktuell gültigen Hygiene- und Abstandsregeln. Zu den Sprechstunden ist eine Anmeldung auf der Homepage der Stadt www.neuwied.de/buergersprechstunde.html erforderlich. Oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . Wer über kein Internet verfügt, kann natürlich auch anrufen: 02631 802 261. Zur Planung der Einzelgespräche ist es hilfreich, bei der Anmeldung kurz das Anliegen zu schildern.