Dienstag, 07. Dezember 2021

Letztes Update:05:55:41 AM GMT

region-rhein.de

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Am 03.10.2021 gegen 01:25 Uhr befuhr der Beschuldigte mit seinem Pkw die K 168 aus Niederelbert kommend in Fahrtrichtung Holler. Am Ortseingang Holler fuhr er aufgrund von Alkoholeinwirkung und nicht angepasster Geschwindigkeit in einer scharfen Linkskurve geradeaus und prallte gegen eine kleine Gartenmauer. Von dort aus wurde der Pkw in die Luft geschleudert und prallte in die Hauswand eines Einfamilienhauses. Weder der Fahrer, noch sein Beifahrer oder die Hausbewohnerin wurden verletzt. Am Haus entstand erheblicher Sachschaden. Am Pkw entstand Totalschaden. Der Beschuldigte ist nicht in Besitz einer Fahrerlaubnis.

Polizeidirektion Montabaur