Verlorene Ladung auf der B 42 Fahrbahn geräumt

Drucken

Am 17.09.2021 befuhr gegen 04:30 Uhr ein LKW die Auffahrt der B42 von Braubach kommend in Fahrtrichtung Koblenz. Die Ladebordwand öffnete sich und die Ladung, bestehend aus Wasserkisten, ergoss sich auf die B42. Die B42 musste zwischen den Anschlussstellen Braubach und Oberlahnstein voll gesperrt werden. Die Reinigung der Fahrbahn ist derzeit noch im Gange.

Nachmeldung!

Aufgrund der am frühen Morgen von einem Lkw gefallenen Ladung, musste die B 42 zwischen den Anschlussstellen Braubach und Oberlahnstein zunächst voll gesperrt werden. Nach umfangreichen Reinigungs- und Aufräumarbeiten ist die B 42 nun seit ca. 08.00 Uhr wieder in beide Richtungen frei befahrbar.

Polizeiinspektion Lahnstein