Dienstag, 14. Juli 2020

Letztes Update:05:31:07 PM GMT

region-rhein.de

Mitgliederversammlung bestätigt Vorstand im Amt

Ein ausgeglichener Haushalt und steigende Mitgliederzahlen überzeugen die Mitglieder bei der Jahreshauptversammlung der Coblenzer Turngesellschaft (CTG) dem amtierenden Vorstand auch weiterhin das Vertrauen zu schenken

Lützel. Der Zeitpunkt für eine Mitgliederversammlung war schon etwas ungewöhnlich, denn die Coblenzer Turngesellschaft (CTG) hatte ihre Mitglieder erst für Anfang November zur turnusmäßigen Veranstaltung einladen können. Die Gründe hierfür erläuterte Monika Sauer den zahlreich erschienen Mitgliedern in ihrer Begrüßungsrede.

Auf der Tagesordnung standen zunächst die Ehrungen für langjähre Mitgliedschaften und die Verabschiedung von Marga May als Mitarbeiterin der Geschäftsstelle und Hans-Joachim Oska als Beisitzer im Vorstand.

Marga May ist seit 1964 Mitglied der CTG und war von 1994 bis 2018 in der Geschäftsstelle für den Gesundheitspark, die Aktion „Fit in den Sommer“ sowie Glückwunsch-, Weihnachts- und Neujahrspost zuständig. Im Jahr 2003 wurde sie mit der Sportehrennadel der Stadt ausgezeichnet.

Hans-Joachim Oska ist seit 1983 Vereinsmitglied und saß bis 2010 als Schriftführer und seither als Beisitzer im Vorstand. Im Jahre 2002 wurde auch ihm für sein Engagement im Sport die Ehrennadel der Stadt Koblenz verliehen. Beide wurden auf Beschluss des Vorstandes zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Für langjähre Vereinszugehörigkeit erhielten Josef Müller-Hogrebe, Gerda Artel, Marlis Ries, Hans-Josef Jelinek, Marlies Heppert, Peter Vollmer, Michele Kastor, Paul Preis, Ralf Schwanninger (30 Jahre Mitgliedschaft), Marion Reuter, Klaus Gewehr, Giesla Meder (40 Jahre) sowie Aloys Wilhelms und Erika Zickard (50 Jahre) eine Dankes-Urkunde.

Im weiteren Verlauf der Veranstaltung präsentiere die Vereinsvorsitzende Monika Sauer die Jahresrechnung 2018, die von den Kassenprüferinnen Jutta Cornel und Brigitte Moster bestätigt wurde. Die Versammlung erteilte dem Vorstand nach Aussprache über die präsentierten Zahlen auf Antrag die Entlastung. Auch der – wenn auch durch den Termin fast absurd klingende –Haushaltsplan 2019 wurde von der Versammlung genehmigt.

Bei den Wahlen des Gesamtvorstandes wurden alle Vorstandsmitglieder und Kassenprüferinnen bei eigener Stimmenthaltung von der Versammlung wiedergewählt. Vakant bleiben die Position der/des Seniorenbeauftragen und eines Beisitzer, da sich hierfür in der Versammlung keine Personalvorschläge finden ließen. Der alte und neue Vorstand setzt sich somit wie folgt zusammen: Monika Sauer (Vorsitzende), Michael Horne (stv. Vorsitzender), Josef Müssenich (Kassenwart), Matthias Mailinger (Sport-Techn. Leiter), Christian Schuth (Jugendleiter), Michael Castor (Medienbeauftragter), Karin Hörsch (Schriftführerin) und Johannes Mogg (Beisitzer).