Montag, 06. Juli 2020

Letztes Update:09:19:04 AM GMT

region-rhein.de

SG ESV-Mittelrhein-Lonnig

17. Spieltag

KSV Osburg 1 gegen SG ESV-Mittelrhein-Lonnig 1 4932:4722 3:0

Das erwartetet Ergebnis erzielte unsere Erste auf den schweren Bahnen in Osburg und verlor glatt mit 3:0. Letztlich war der Lonniger Block in der SG der den Zusatzpunkt hätte sicherstellen können, aber an diesem Tag nicht in der Lage dazu war. Im Einzelnen spielte Uwe Schierk 819 Holz, Felix Weckbecker 809, Robert Sauer 800, Sebastian Kirst 767, Gerd Frensch 765, Rita Kasper-Kirst 762.

Noch führt die Mannschaft als vierter vor Riol mit 6 Hilfspunkten, was denkbar knapp ist und letztlich muss man in Riol den Zusatzpunkt erkämpfen, um in die Aufstiegsrunde zu kommen.

Nächstes Spiel: Samstag 0.02 um 13 Uhr in Riol

SG ESV-Mittelrhein-Lonnig 2 gegen KSV Stromberg 3851:3794 2:1

Pflichtsieg mit Verlust des Zusatzpunktes für unsere zweite im Spiel gegen die Mannschaft aus Stromberg. Wieder mal war es Patrick Bossing er mit 818 Holz als SG Bester die Weichen für den Sieg stellte. Weiter spielte Konrad Schneider 793 Holz, Matthias Mertes 751, Jörg Becker 748, K-H. Severin 741.

Die Mannschaft befindet sich im Tabellenmittelfeld und hat weder mit Auf/Abstieg was zu tun

Nächstes Spiel: Sonntag 02.02 um 10 Uhr in Neustadt.

SG ESV-Mittelrhein-Lonnig 3 gegen KSC Wirges 1 3798:3742 2:1

Leider zu spät fängt die Dritte an zu siegen, so auch gegen die Kegler aus Wirges, mit einem starken 2:1 Heimsieg. Somit muss die Sympathische Truppe um Mannschaftsführer Matthias Wolf in die Oberliga absteigen. Im einzelnen spielten, Dieter Auster 784 Holz, Susanne Kranz 769, Matthias Wolf 755, Roland Westphal 752, K-H. Linsel 738.

Nächstes Spiel: Samstag 01.02 um 17 Uhr gegen Stromberg 2 in Horchheim

SKV Mülheim-Kärlich 1 gegen SG ESV-Mittelrhein-Lonnig 4 2843:2757 2:1

Überraschender Punktgewinn beim jetzt schon feststehenden Oberliga Meister gelang der Vierten in Mülheim. Spieler des Tages war Gisbert Wießbrich mit 731 Holz. Weiter bleibt zu erwähnen, das unser „Aushilfsspieler“ Walter Loch mit 680 Holz  maßgeblich zum Punktgewinn beitrug. Weiter spielten Peter Mohrs 717 Holz, Peter Kirst 629.

Letzlich muss die Vierte das letzte Spiel gegen Stromberg gewinnen um sicher im Mittelfeld zu landen.

Nächstes Spiel: Samstag 01.02 um 13 Uhr gegen Stromberg in Horchheim

SKC Masburg/Urmersbach 2 gegen SG ESV-Mittelrhein-Lonnig 5 3012:2667 3:0

Völlig chancenlos spielte die Fünfte in Urmeersbach und verlor, letztlich erwartet, glatt mit 3:0. Im einzelnen spielten, Holger Kleiner 700 Holz, K-H. Friedrichs 679,Ewald Esch 653, Klaus Engel 635.

Der Klassenerhalt für die Vierte geht nur noch über einen 3:0 Sieg gegen den Meister aus Mülheim, was mehr als schwer wird.

Nächstes Spiel: 01.02 um 15 Uhr gegen Mülheim in Horchheim