Montag, 10. August 2020

Letztes Update:06:16:41 AM GMT

region-rhein.de

Vorstand der CTG sagt „Danke“

Wir, der Vorstand der Coblenzer Turngesellschaft, möchte sich bei allen Mitgliedern, Übungsleitern/innen, Trainern/innen und Eltern herzlich bedanken für die Treue zum Verein. Die Corona-Zeit hat den Verein vor einige Probleme gestellt, da seit dem 16. März kein regulärer Sportbetrieb mehr stattfinden durfte. Dies gilt sowohl für den Breitensport als auch für den Leistungs- und Spitzensport.

Die Teilnahme an vielen Wettkämpfen und die Ausrichtung von eigenen Sportveranstaltungen musste zwangsläufig entfallen. Besonders betroffen von den Corona-Auflagen waren der Gesundheitssport, die Kinder und Senioren. Jegliche Geselligkeit und sozialen Kontakte mussten unterbleiben. Deshalb gilt ein besonderer Dank auch an unsere Übungsleiter/innen und Trainer/innen, die Trainingspläne, Videoclips, Hinweise auf Trainingsprogramme erstellt und an Ihre Mitglieder per Telefon, WhatsApp, Twitter usw. weitergeleitet haben. Auch die Nachbarschaftshilfe kam nicht zu kurz.

Dies zeigt, dass auch in einem großen Verein das Zusammenleben nicht nur in sportlicher, sondern auch in gesellschaftlicher Hinsicht funktioniert. Dafür ein Riesendank.

Für alle Mitglieder bietet die CTG deshalb in den Sommerferien – in denen normalerweise kein Sportbetrieb stattfindet – durchgehend Training an, soweit unsere städtischen Hallen nicht durch Sanierungsarbeiten geschlossen sind. Dafür auch ein Dankeschön an die Stadt, die uns dies ermöglicht. Die CTG zeigt: „Gemeinsam sind wir stark!“.