Samstag, 15. August 2020

Letztes Update:03:51:11 PM GMT

region-rhein.de

Rommersdorf Festspiele: MAYBEBOP

Erste Veranstaltung ausverkauft, Zusatzkonzert am 20. Juni

„Ziel:los!“ heißt das mittlerweile zehnte Bühnenprogramm der famosen A-Cappella-Formation MAYBEBOP, die bei den Rommersdorf Festspielen ein Dauerbrenner ist. Deshalb ist es auch nicht verwunderlich, dass das erste Konzert am Mittwoch, 19. Juni, bereits ausverkauft ist. Einen Tag später am Donnerstag, 20. Mai, 20.15 Uhr, geben die vier Sänger deshalb ein Zusatzkonzert. In „Ziel:los!“ beweist das Quartett erneut den Facettenreichtum ihrer Songs. Die sind mal berührend, mal doppelbödig und auch mal herrlich albern.

Tickets gibt es unter anderem in der Tourist-Information Neuwied, Tel. 02631 802 5555, bei allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen oder beim zentralen Online-Bestell-Service www.rommersdorf-festspiele.de


Rommersdorf Festspiele laden zum Tanzen ein

Saturday Night Fever an der alten Abtei

Der Film  „Saturday Night Fever“ löste mit der eingängigen Musik der Bee Gees die Disco-Welle der 70er-Jahre aus und machte John Travolta zum Superstar. Auch in der neuen Musicalversion flieht der junge Tony Manero aus bedrückenden Verhältnissen. Wenn er am Samstagabend in seiner Stammdiskothek zum König der Tanzfläche wird, vergisst er seine Konflikte zu Hause, seine Liebe zu Stephanie und die Verantwortung seiner Clique gegenüber.

Das Ensemble der Burgfestspiele Bad Vilbel bringt das Kult-Musical am Montag, 17. Juni, auf die Bühne der Rommersdorf Festspiele. Ab 20.15 Uhr erklingen im Englischen Garten die Evergreens der Bee Gees und die neue Musicalversion von Ryan McBride mit deutschen Dialogen von Anja Hauptmann.

Tickets gibt es unter anderem in der Tourist-Information Neuwied, Tel. 02631 802 5555, bei allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen oder beim zentralen Online-Bestell-Service www.rommersdorf-festspiele.de