Freitag, 26. Februar 2021

Letztes Update:04:26:11 PM GMT

region-rhein.de

HEIMAT EUROPA Filmfestspiele

HEIMAT EUROPA Filmfestspiele lassen erwarteten Sturm vorüberziehen und starten dann in den Abend.
Nach Rücksprache mit dem Wetterdienst findet die heutige Veranstaltung im Autokino Simmern statt.

Laut Wetterdienst soll es heute im Laufe des Tages im Hunsrück ungemütlich werden, denn es ist starker Wind mit Windböen vorhergesagt. Gegen Abend soll sich die Wetterlage allerdings wieder beruhigen, so dass die heutige Veranstaltung der HEIMAT EUROPA Filmfestspiele im Autokino Simmern stattfinden wird.

„Wir lassen den Sturm vorüberziehen und starten dann nach Abflauen wie vorgesehen in den Abend. Wir werden dennoch die Wettersituation vor Ort stets weiter kritisch beobachten, um jegliches Risiko auszuschließen, denn uns ist die Sicherheit unserer Besucher das Wichtigste“, erklärt Festspielleiter Urs Spörri.

Sollte die Windstärke auch zum geplanten Filmbeginn um 20:45h noch zu stark sein, so dass eine Filmvorführung nicht möglich ist, behalten die Tickets ihre Gültigkeit und mit dem Ticket kann jede andere Vorstellung des Festivals besucht werden.

Heute ist Tag 18 der HEIMAT EUROPA Filmfestspiele und es gibt den Wettbewerbsfilm IM NIEMANDSLAND, eine Ost-West-Liebesgeschichte, die im Jahr 1990 spielt und 2019 auf den Biberacher Filmfestspielen als Bester Spielfilm in Gold ausgezeichnet wurde. Musikalisch eingestimmt werden Besucher von SCHOKOLADENSAITE. Für Fans der Band gibt es zudem am Samstag, 29. Juli einen weiteren Auftritt bei #hunsrückvibez im Autokino.