Freitag, 26. Februar 2021

Letztes Update:04:26:11 PM GMT

region-rhein.de

Veranstaltung zum Beethoven-Jahr in der Stadtbibliothek

„Du liebst mich doch wohl ein wenig…?“ Beethoven – ganz persönlich. So lautet das Thema der musikalischen Lesung, die die Stadtbibliothek Koblenz in Zusammenarbeit mit dem Förderverein „Lesen und Buch“ im Beethoven-Jahr am Dienstag, 22. September 2020, 19 Uhr, im 2. OG der Stadtbibliothek Koblenz (Zentralplatz 1) veranstaltet. Das duoW (Katharina Wimmer, Violine und Ingrid Wendel, Klavier) spielt die Violinsonaten F-Dur op. 24 „Frühlingssonate“ und G-Dur op. 30 Nr. 3.
Umrahmt wird die Musik von Texten von und über Beethoven, gelesen von Traute van Aswegen und Gerold Engelmann Der Eintritt ist frei (mit Einlasskarte, erhältlich ab 7.9.20).
Aufgrund der Corona-Beschränkungen gibt es nur eine begrenzte Zuhörer-Zahl.
www.stb.koblenz.de