Freitag, 26. Februar 2021

Letztes Update:04:26:11 PM GMT

region-rhein.de

Herbstaktionen kreativ und sportlich in der RömerWelt

Der Herbst steht vor der Tür - Zeit also noch einmal an den letzten Aktionen dieser kurzen Saison der RömerWelt teilzunehmen.

Wir starten am:

SAMSTAG & SONNTAG, 12. & 13. September 2020 - 11.00 bis 16.00 Uhr

Historische Bögen und offenes Bogenschießen
Heute stehen historische Bögen im Außengelände des Erlebnismuseums im Vordergrund. Zusätzlich zum Museumsbesuch haben Gäste die Gelegenheit rekonstruierte Bögen wie z.B. einen skytischen oder hunnischen Reiterbogen in Augenschein zu nehmen. Dazu werden den Besuchern fachspezifische Informationen vermittelt und die unterschiedlichen Bauarten, Geometrien und Besonderheiten bei Funktionsweise und Nutzung sowie Stärken und Schwächen der Bögen aufgezeigt. Weitere Modelle sind u.a. ein indo-persischer Reiterbogen oder auch ein klassischer Eibe-Langbogen sowie ein Flachbogen aus Eschenholz. Als Schussmaterial kommen ausschließlich mit Vogelfedern befiederte Holzpfeile zum Einsatz.

Besucher ab 10 Jahre haben auch die Gelegenheit im freien Bogenschießen verschiedene Bögen auf dem museumseigenen Bogenschießplatz auszuprobieren. Gegen eine kleine Kostenbeteiligung für das Material kann jeder unter Anleitung seine Konzentrationsfähigkeit und Treffsicherheit in der angegebenen Zeit ausprobieren. Eine Anmeldung zu dieser Sonderaktion ist nicht notwendig.
_____________________________________________________

SONNTAG, 20. SEPTEMBER 2020 - 10.30 Uhr

Geführte Wanderung auf den Spuren der Römer

Am 20. September ab 10.30 Uhr laden wir Sie zu einer geführten Wanderung auf dem RömerWeltWeg ein. Auf dem 8,4 km langen Rundweg entdecken Sie in Begleitung eines Wanderführers Rekonstruktionen aber auch Überreste des Welterbe Limes und erfahren Wissenswertes dazu. Vorbei am Limeslehrpfad, sowie einem Nachbau eines Limesdurchlasses und des Wachturms 1/9 finden Sie Spuren der Römer und genießen dabei noch schöne Ausblicke.
Der Abschluss der Wanderung findet in der RömerWelt bei Kaffee & Kuchen statt. Dies, sowie der Eintritt ins Museum sind inklusive. Details zur Wanderung:
Die Wanderung ist für Kinder ab 14 Jahren und Erwachsene geeignet. Dauer der Wanderung mit Pausen und Erklärungen beträgt ca. 4 Stunden. Treffpunkt und Zeit: Foyer des Museums RömerWelt um 10.30 Uhr.

Eine Anmeldung bis zum 13. September ist dringend erforderlich. Die Mindesteilnehmerzahl beträgt 8 Personen. Der Kostenbeitrag inklusive Wanderung, Eintritt sowie Kaffee & Kuchen in der RömerWelt beträgt 18,00 €.
_____________________________________________________

MITTWOCH 14. UND 21. OKTOBER 2020

Herbstferien-Aktionen:

In den Herbstferien bietet das Erlebnismuseum RömerWelt in Rheinbrohl wieder interessante Aktionen an. Am 14. und 21. Oktober 2020 werden offene Mitmachangebote zu zwei verschiedenen Themen angeboten:

Jeweils von 11.00 bis 13.30 Uhr steht ein Kreativangebot auf dem Programm. Besucher ab 5 Jahren können sich dann unter Anleitung ein römisches Rundmühlenspiel zum Mitnehmen gestalten.

Am Nachmittag von 14.30 bis 16.30 Uhr wird es sportlich. Hier steht das Bogenschießen im Vordergrund. Alle ab 10 Jahren, die das ausprobieren möchten haben nun die Gelegenheit und können in diese Sportart reinschnuppern. Im Fokus steht die Schusstechnik,  das richtige Anvisieren und die Konzentration.
Bei beiden Angeboten ist keine Anmeldung notwendig.
Die Durchführung erfolgt nach den derzeitig gültigen Coronavorgaben. Daher kann es auch zu Wartezeiten kommen. Zuzüglich zum Eintritt werden Materialkosten berechnet.
_________________________________________________

FREITAG 16. OKTOBER 2020 ab 10.00 Uhr

Bogenbaukurs für Kinder ab 8 Jahren

In den Herbstferien nutzt das Erlebnismuseum Römerwelt in Rheinbrohl die Gelegenheit, noch einmal einen Bogenbaukurs anzubieten. Dieser richtet sich dieses Mal jedoch speziell an Kinder und findet am Freitag, dem 16. Oktober 2020 ab 10:00 Uhr statt. Bei Teilnehmern im Alter von 8 bis 11 Jahren muss eine erwachsene Begleitperson dabei sein, damit am Ende auch ein funktionsfähiges Ergebnis erzielt werden kann.

In dem etwa vierstündigen Kurs wird unter Anleitung vom „Eifelpfeil“ Michael Kieweg ein Holzbogen aus Manauholz gebaut. Dabei werden ausschließlich traditionelle Handwerkzeuge, also Hobel, Raspeln und Ähnliches verwendet. Eine Sehne und zwei Pfeile werden gestellt und sind in der Kursgebühr enthalten. Im Anschluss an den Bogenbau besteht bis 17:00 Uhr die Möglichkeit, die Bögen unter Anleitung auf dem museumseigenen Bogenschießplatz auszuprobieren. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 10 Kinder begrenzt. Die Kursgebühr beträgt 99,00 € inklusive Material und Museumseintritt.
Eine Anmeldung zum Bogenbaukurs ist bis zum 8. Oktober 2020 möglich. 

_____________________________________________________

SONNTAG 18. OKTOBER 2020

Großer Backhaustag mit Brot backen, Handwerk & Führungen

Welche Kräuter und Gewürze verwendeten die alten Römer für Ihre Rezepturen? Wie wurde das alte Backhandwerk gemeistert und wie funktionieren die großen Kuppelbacköfen?

Erleben Sie beim Backhaustag am 18. Oktober selbst welche Abläufe beim Brotbacken wichtig und manchmal auch entscheidend sind. Kosten Sie dabei einen Schluck Mulsum, den römischen Gewürzwein oder probieren Sie vom frisch gebackenen Brot mit dem römischen Brotaufstrich "Moretum". Das beliebte Brot kann auch für zu Hause erworben werden.

Offene Führungen im Außengelände der RömerWelt zum Thema Gesundheit und Ernährung im alten Rom runden das Programm ab.
Nicht nur im Backhaus, auch im Handwerkshaus wird es wieder etwas zu sehen geben. Auch der Steinmetz und der Schmied zeigen ihr Handwerk, informieren und stehen für Fragen zur Verfügung.
_____________________________________________________

Wir bitten unsere Besucher um Beachtung der vor Ort angebrachten Hinweise!

Herzliche Grüße
Ihr Team der RömerWelt Rheinbrohl